Lippe Wissen und Wirtschaft
 

Standpunkt

Volker Steinbach

Im Interesse der lippischen Wirtschaft

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

egal ob in Industrie, Handel oder Dienstleistung - Sie erhalten in naher Zukunft von unserer lippischen Industrie- und Handelskammer Post. Die Wahlperiode von 2017 nähert sich dem Ende und unsere heimische Wirtschaft wählt ihr „Parlament der Wirtschaft“ neu.

Ich habe daher einen großen Wunsch an Sie: Nehmen Sie an der Wahl aktiv teil, denn die IHK-Vollversammlung trägt maßgeblich dazu bei, dass das Interesse der Wirtschaft gehört, anerkannt und wahrgenommen wird. Geben Sie mit Ihrer Stimme dem ehrenamtlichen Parlament unserer IHK Lippe und seinen 55 Vertreterinnen und Vertretern aus der regionalen Wirtschaft ein kraftvolles Gesicht!

Engagieren Sie sich, zeigen Sie „Flagge“ für das vielfältige lippische Unternehmertum. Die Vollversammlung ist dabei das wichtigste Gremium. Alle wesentlichen Entscheidungen der IHK-Arbeit für die Wirtschaft im Kreis Lippe werden hier vorgestellt, diskutiert und verabschiedet - von den Beiträgen für die IHK, den wichtigen Themen der Ausbildung und der Fachkräftegewinnung über die regionale Meinungsbildung bei vielen wirtschaftsrelevanten Fragen bis hin zur Wahl des Präsidiums. So haben wir vor Kurzem in der Vollversammlung unser neues Positionspapier zur Mobilität in Lippe verabschiedet. Aber auch in den IHK-Ausschüssen und zahlreichen Arbeitskreisen freuen wir uns auf Ihre ehrenamtliche Mitarbeit!

Seit vielen Jahren engagiere ich mich selbst in der IHK-Arbeit, bin seit 2003 Vollversammlungsmitglied, seit 2013 Teil des Präsidiums und seit fünf Jahren Ihr IHK-Präsident. Gerade in den letzten Jahren konnte ich dabei hautnah erleben, wie wichtig die Stimme der Wirtschaft ist: mal öffentlich ganz vorne mit dabei, mal in Abstimmungsrunden mit Politik, Verwaltung und Gesellschaft. Ob Corona, Umwelt- und Klimaschutz oder seit ein paar Monaten der Krieg, ob Infrastruktur, Ausbildung oder Wirtschaft 4.0 - die IHK Lippe ist dabei und hält die Interessen der heimischen Wirtschaft hoch. Lassen Sie uns weiterhin Fragen, Wünsche und Anregungen für die künftige Arbeit unserer IHK diskutieren und diese gemeinsam gestalten.

Die IHK Lippe mit allen Gremien ist seit einiger Zeit auf einem richtig guten Weg hin zu einem aktuellen und modernen Dienstleister für die regionale Wirtschaft. Die Themen unserer Zeit werden hier angegangen und nach bestem Wissen lippisch erledigt. Wir setzen Zeichen und stehen mit allen wichtigen Akteuren im Dialog, schauen nach vorne - bspw. mit der Klimainitiative, um zu zeigen, dass Ökonomie und Ökologie sehr wohl zusammengedacht werden können. Ich werde mich weiterhin engagieren! Es gibt noch viele Dinge, die angepackt werden müssen.

Wir im Ehrenamt und gemeinsam mit den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der gesamten Geschäftsführung der IHK freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihrem Engagement diese Arbeit unterstützen.

IHR VOLKER STEINBACH

 

   

Die aktuelle Ausgabe zum Durchblättern