Lippe Wissen und Wirtschaft
 

Lippe inside - Starker Standort

Der Strom ist „grün“

Mitte Juni feierte die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) GmbH ihr 50-jähriges Jubiläum. Die Ursprünge der früheren Stadtwerke gehen bis auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zurück. Das Unternehmen, das komplett im Besitz der Stadt Blomberg ist, versorgt vor allem die lokale Bevölkerung mit Wasser, Strom und Gas über ein eigenes Leitungsnetz. Beim Strom ist man schon lange komplett „grün“. Dabei wächst der selbst produzierte Anteil. Die BVB betreiben neben Photovoltaikanlagen auch zwei große Windkraftanlagen auf dem „Hurn“ bei Blomberg. Beide zusammen produzieren so viel Strom, dass er rechnerisch für alle Haushalte und das Gewerbe in Blomberg, ohne Großabnehmer, reicht. Die Windkraft soll noch weiter ausgebaut werden, betont BVB-Geschäftsführer Dirk Middendorf. Für ihre Kunden sind die BVB in der Nederlandstraße 15 in Blomberg präsent, in einem gemeinsamen Gebäude mit der Westfalen Weser Netz GmbH.

   

Die aktuelle Ausgabe zum Durchblättern