Lippe Wissen und Wirtschaft
 

OWL und mehr

solutions Veranstaltungsreihe 2022

Zeitenwende gestalten. Mittelstand in OWL stärken

Sichere Lieferketten, Verfügbarkeit von Energie und Rohstoffen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Digitalisierung, Resilienz und Fachkräftesicherung: Der Mittelstand steht vor großen Herausforderungen. Wir erleben eine Zeitenwende, für die wir wirtschaftliche Zusammenhänge neu denken müssen und innovative Ideen und Köpfe benötigen.

Das OWL Forum für Innovation und Technologie solutions ist die Kommunikationsplattform für Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen und wirtschaftsnahe Organisationen. 38 Veranstaltungen, Workshops und Messen haben die 26 solutions-Partner in diesem Jahr auf die Beine gestellt.

Eine Übersicht zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im solutions-Programmheft sowie in unserem Eventkalender.

KI in KMU – Analysen mit wenigen Produktionsdaten

19. Oktober 2022, 15:00-17:00 Uhr

In der Veranstaltung werden Verfahren der Künstlichen Intelligenz vorgestellt, die sich für die Analyse weniger Produktionsdaten eignen. Ergänzt wird dieses um praktische Anwendungsbeispiele von KI in Produktionsanlagen aus dem Mittelstand.

Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo

Kontakt: Nissrin Perez, Tel. 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de

Anmeldung: www.smartfactory-owl.de

5G in der Produktion

26. Oktober 2022, 13:00-17:00 Uhr

Anhand von praktischen 5G-Anwendungsfällen in der Smart Factory OWL und Lemgo Digital werden vielfältige Praxisbeispiele aufgezeigt, was 5G in der Produktion und in der Stadt zukünftig bedeuten kann. Dazu zählen das 5G Campusnetz in Lemgo, 5G Dashboards und eine mobile 5G Anwendung in der Robotik.

Ort: SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo

Kontakt: Nissrin Perez, Tel. 05261 9429093, nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de

Lukas Dalhoff, Tel. 0151 23064166, ldalhoff@innozentowl.de

Website: www.innozent-owl.de/26102022-anmeldung-5g-im-industriellen-kontext

Gemeinsam forschen und entwickeln in OWL

28. Oktober 2022, 09:00-13:00 Uhr

Wie können mittelständische Unternehmen ihre Innovationskraft steigern? Bei immer kürzeren Innovationszyklen und wachsender Komplexität von Technologien? Eine Lösung: Nutzen Sie die regionalen Kompetenzen und arbeiten Sie mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Ostwestfalen-Lippe zusammen. Erfahren Sie in kurzen Pitches, an welchen Themen die Expert:innen aktuell forschen, welche Möglichkeiten zur Kooperation es gibt und wie Förderprogramme hierfür genutzt werden können.

Ort: IHK Lippe, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold

Kontakt: Matthias Carl, Tel. 05231 760118, carl@detmold.ihk.de

Anmeldung: www.ihk.de/lippe-detmold/

Bionik – Von der Natur lernen

09. November 2022, 15:00-18:00 Uhr

Klettverschluss, Lotuseffekt und Haifischhaut: die Klassiker der Bionik sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es geht bei dem Forschungsfeld aus Biologie und Technik aber nicht nur darum, die Vorbilder aus der Natur nachzuahmen. Vielmehr wird versucht, die komplexen Prozesse und Konstruktionen der Natur zu untersuchen und die Funktionsweisen auf technische Lösungen zu übertragen. „Das Lernen von der Natur“ ist somit eine wichtige Quelle, um neue Ideen zu generieren und daraus innovative Produkte und Verfahren zu entwickeln.

Ort: IHK Lippe, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold

Kontakt: Matthias Carl, Tel. 05231 760118, carl@detmold.ihk.de

Anmeldung: www.ihk.de/lippe-detmold/

   

Die aktuelle Ausgabe zum Durchblättern