Lippe Wissen und Wirtschaft

Lippe inside - Starker Standort

Erfolgreich mit Brandschutz

Weiterhin als Angestellter in einem Detmolder Unternehmen Feuerlöscher warten oder ein eigenes Geschäft daraus machen? Heinz Schaper entschied für die Selbstständigkeit. Am 29. Januar 1974 gründete er in seiner Garage in Barntrup die Firma HSF Heinz Schaper e.K.. Neben der Wartung von Feuerlöscheinrichtungen hatte er eine Marktlücke erkannt. So baute er als weiteres Standbein den Groß- und Einzelhandel mit Berufskleidung auf. Zwischenzeitlich betrieb das Unternehmen sogar vier Filialen in Lemgo, Steinheim, Rinteln und Gummersbach.

Nach über 40 Jahren als Unternehmer war es Zeit, die Nachfolge zu regeln. Und wie es der Zufall wollte, wollte der Bruder ihres Steuerberater, Marcel Kempin, gerne ein Unternehmen übernehmen. Im Januar 2018 war es dann so weit. Das Unternehmen wurde in die Hände des gebürtigen Bielefelders gelegt. Endlich Zeit für Heinz Schaper und seine Ehefrau, mit einem Camper durch Deutschland zu reisen und sich damit einen Lebenstraum zu erfüllen.
„In den ersten zwei Jahren hat mir das Ehepaar Schaper beim Einstieg in die für mich fremde Branche sehr geholfen“, betont Marcel Kempin das nach wie vor gute Verhältnis. „Und für gute Stimmung unter den 18 Festangestellten und bei den Kunden sorgt Bürohund Holly“, meint Kempin, der seit Corona zum Unternehmen gehört.

   

Die aktuelle Ausgabe zum Durchblättern